Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen und Lizenzvereinbarung (ANB/AGB) für Nutzende von Yance Life(General Terms and Conditions)

Die nachfolgenden ANB/AGB entsprechen dem Stand vom 28. Dezember 2021.


​Die nachfolgenden ANB/AGB entsprechen dem Stand vom 28. Dezember 2021.

Die nachfolgenden allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Lizenzvereinbarung (nachfolgend auch „ANB/AGB“) regeln die Benutzung der Angebote und Webapplikation von Yance Life durch die Mitarbeitenden eines Unternehmens (nachfolgend auch „Nutzende“) sowie darüber hinaus die vertragliche Beziehung zwischen und der Yance UG (haftungsbeschränkt) und dem Vertragspartner (nachfolgend auch „Unternehmen“).

Hinweis zu Einschränkungen im Sinne der Plattformnutzung

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Yance Life Plattform derzeit nur als Webapplikation vorliegt und genutzt werden kann. Grundsätzlich ist die Plattform für eine Desktop-Anwendung konzipiert. Soweit Nutzende Angebote von Yance Life im Browser eines mobilen Endgeräts abrufen möchten, können wir derzeit nicht garantieren, dass der Funktionsumfang der Desktop-Version in vollem Maße gegeben ist. Verfügbare und getestete Desktop-Browser sind derzeit: Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari (nur macOS) und Microsoft Edge (nur Windows) in der jeweils aktuell vorliegenden Version. Da uns die Sicherheit unserer Vertragspartner am Herzen liegt, wird Yance Life derzeit nur von der aktuellen Version des jeweiligen Webbrowsers unterstützt.

Generell gilt eine Internetverbindung als Grundlage zur Nutzung des Leistungsangebots. Wir bemühen uns, nach besten Möglichkeiten ein Angebot in hoher Bild- und Tonqualität bereitzustellen. Sofern Nutzende nur über eine Internetverbindung mit niedriger Datenrate verfügen und somit eine Übertragung nur in schlechter Qualität oder gar nicht möglich ist, können wir hierfür keine Verantwortung oder Haftung übernehmen. Es liegt im Ermessen und der Verantwortung der Nutzenden eine entsprechende Verbindung zum erfolgreichen Abruf unseres Angebots selbst bereitzustellen.

Hinweise zu den Kosten für Datenübermittlungen

Für die Datenübermittlung der Yance Life Angebote zwischen dem Computer oder mobilen Endgerät der Nutzenden und den Servern der Yance UG (haftungsbeschränkt) können aufgrund der Verwendung einer Internetverbindung Kosten entstehen, die vom Internetanbieter berechnet werden. Nutzende können die jeweiligen Kosten für eine Datenübertragung bei ihrem Provider in Erfahrung bringen.

1. Anwendungsbereich

Alle Angebote der Yance Life Plattform dürfen nur von natürlichen Personen in Anspruch genommen werden, wobei die Nutzung von Yance Life weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden. Handelt es sich bei Nutzenden um Minderjährige oder müssen diese aus anderen Gründen durch einen Dritten geschäftlich vertreten werden, so kann eine Inanspruchnahme von Yance Life nur erfolgen, wenn die vorherige Zustimmung bzw. Einwilligung der vertretungsberechtigten Person erfolgt ist.

1.2 Die Nutzung der Yance Life Plattform sowie alle damit verbundenen Angebote durch Unternehmer ist nicht zulässig. Ausnahmen müssen ausdrücklich und schriftlich vereinbart werden.

1.3 Anbieter der Yance Life Plattform sowie aller damit verbundenen Angebote und Dienste ist die

Yance UG (haftungsbeschränkt),
Friedrich-Ebert-Straße 82,
04109 Leipzig,
Deutschland;
Amtsgericht Leipzig, HRB 38527,
USt-IdNr: DE341189401;alleinvertretungsberechtigter
Geschäftsführer: Dorian Wilson-Debriano

Kontaktmöglichkeiten:
E-Mail: info@yancelife.com
Tel.: +49 163 5197446

1.4 Diese ANB/AGB gelten für sämtliche Angebote der Yance UG (haftungsbeschränkt), die unter www.yancelife.com, app.yancelife.com oder unter jeglichen Sub-Domains oder mobilen Anwendungen (z.B. Apps) bereitgestellt werden.

1.5 Die Yance UG (haftungsbeschränkt) betreibt keine mobilen Endgeräte und unterhält keine Plattformen, auf den Apps angeboten und/oder erworben werden können. Insofern finden diese ANB/AGB keine Anwendung für jegliche Beziehungen zwischen Nutzenden sowie Betreibern solcher Plattformen („App-Stores“) oder dem Betreiber des mobilen Endgeräts des/der Nutzenden. Da hier möglicherweise andere Bestimmungen gelten, liegt es im Ermessen der Nutzenden, sich über die jeweiligen Bestimmungen selbstständig zu informieren.

2. Angebote von Yance Life

2.1 Auf der Yance Life Plattform können diverse Dienste und Angebote in Anspruch genommen werden, wie z.B. Sport- und Entspannungsübungen, Kochrezepte, Coachings, das Tracking der eigenen Beteiligung, etc. Ziel ist es, dass Nutzende ihren individuellen physischen und mentalen Gesundheitszustand sowie ihre Leistungsfähigkeit verbessern können und langfristig für wichtige Aspekte rund um das Thema Gesundheit sensibilisiert werden.

2.2 Bei dem digitalen Angebot der Yance Life Plattform sowie aller damit verbundenen Angebote via Desktop oder einer mobilen Applikation, handelt es sich um eine sogenannte „Software as a Service“ (Saas). In diesem Sinne sind digitale Angebote und/oder Inhalte beispielsweise aufgezeichnete oder Live-Videos mit Sport- und/oder Entspannungsübungen, Rezeptvorschläge mit Kochanleitungen und Bildern, aufgezeichnetes oder Live-Kochen oder andere Handlungsempfehlungen schriftlicher oder visueller Art. Durch ein SaaS-Modell wird jegliche informationstechnologische Infrastruktur und Software durch den Anbieter, in diesem Fall die Yance UG (haftungsbeschränkt), zur Verfügung gestellt, sodass Nutzende die Software verwenden können, ohne dass diese an sie übertragen wird. Der Vertragspartner erwirbt für die Dauer des Leistungszeitraums ein begrenztes Nutzungsrecht in Form einer Lizenz auf Basis einer regelmäßigen, wiederkehrenden Zahlung an die Yance UG (haftungsbeschränkt). Der Vertragspartner kann dann, je nach gebuchtem Paket, eine definierte Anzahl von Nutzungsrechten an seine Mitarbeitenden (Nutzende) vergeben, damit diese die Angebote von Yance Life in Anspruch nehmen können.

2.3 Alle verwendeten Hilfsmittel, Trainingsgeräte, Lebensmittel oder weitere Objekte, die im Rahmen aller Angebote und Dienste der Yance UG (haftungsbeschränkt) Anwendung finden oder im Hintergrund zu sehen sind, sind nicht Bestandteil des Angebots. Sind diese zum Beispiel notwendig für die Ausführung einer Übung oder zum Zubereiten eines Gerichts, müssen diese selbstständig und gesondert durch die Nutzenden erworben werden.

2.4 Die Yance Life Plattform stellt Angebote und Dienste bereit, wie beispielsweise „Fitness“, „Power Break“, „Meditation“, „Yoga“ und weitere Angebote aus den Bereichen Ernährung, Entspannungsübungen, Team-Challenges, Live-Klassen, etc.

2.5 Alle Angebote von Yance Life sind kostenpflichtig und können erst nach entsprechendem Erwerb einer Lizenz und Freischaltung durch die Yance UG (haftungsbeschränkt) in Anspruch genommen werden. Lizenzen können ausschließlich durch Unternehmen für ihre Mitarbeitenden erworben werden. Die Mindestlaufzeit beträgt einen Monat und kann danach auf einer monatlichen Basis jederzeit schriftlich gekündigt werden. Erfolgt keine Kündigung, so verlängert sich die Laufzeit automatisch bis zum Erfolgen der Kündigung.

2.6 Für Vertragspartner, die ihren Mitarbeitenden die Yance Life Plattform zur Verfügung stellen, bietet die Yance UG (haftungsbeschränkt) die Möglichkeit, eine anonymisierte Auswertung über die Teilnahme der Nutzenden, in diesem Fall die Mitarbeitenden des jeweiligen Vertragspartners, an unseren Diensten zu erstellen. Die Daten stammen dabei ausschließlich von Nutzenden des jeweiligen Unternehmens des Vertragspartners. Alle Daten werden streng nach den Richtlinien der DS-GVO verarbeitet und anonymisiert, sodass keinerlei Rückschlüsse auf die jeweiligen Nutzenden möglich sind.

3. Gesundheitshinweise

3.1 Die Angebote von Yance Life stellen weder eine ärztliche Beratung noch eine medizinische Untersuchung dar und ersetzen keinen Arztbesuch. Die Yance UG (haftungsbeschränkt) rät allen Nutzenden mit gesundheitlichen Problemen, chronischen und/oder Vorerkrankungen sowie Schwangeren ausdrücklich dazu, eine:n Ärzt:in zu konsultieren, bevor unsere Angebote in Anspruch genommen werden und zu klären, ob und inwieweit eine Nutzung der Yance Life Plattform möglich und angemessen ist.

3.2 Sollten während der Nutzung unseres Angebots bei Nutzenden Beschwerden auftreten, beispielsweise ein plötzlicher Schmerz während der Ausführung einer Übung oder dergleichen, raten wir dringend dazu, die Übung sofort abzubrechen und umgehend eine:n Ärzt:in zu konsultieren.

3.3 Bestehen bei Nutzenden etwaige Allergien oder andere Unverträglichkeiten, so sollte vor der Nutzung unseres Angebots ebenfalls ein:e Ärzt:in konsultiert werden. Es liegt überdies im Ermessen der Nutzenden, dafür Sorge zu tragen, nur jene Lebensmittel für vorgeschlagene Rezepte zu verwenden, bei denen aktuell keinen Allergien und/oder Unverträglichkeiten bekannt sind.

3.4 Maßnahmen zur Heilbehandlung sind nicht Teil des Angebots von Yance Life. Dazu gehören insbesondere ärztliche und psychotherapeutische Beratungen und Behandlungen. Maßnahmen im Sinne des Heilpraktikergesetz finden ebenfalls keine Anwendung. Yance Life ist kein Ersatz für jegliche Heilbehandlungen. Liegt bei Nutzenden eine Beeinträchtigung der physischen und/oder psychischen Gesundheit vor, die einer ärztlichen oder psychotherapeutischen Behandlung bedarf, stellt Yance Life keinen Ersatz für eine solche Behandlung dar. Unsere Angebote stellen im Zweifelsfall lediglich eine sinnvolle Ergänzung dar. Es liegt in der Verantwortung der Nutzenden vorab mit ihrer/ihrem behandelnden Ärztin/Arzt bzw. Psychotherapeut:in zu evaluieren, ob die Nutzung der Angebote von Yance Life ein gesundheitliches Risiko darstellen kann.

3.5 Wichtiger Hinweis: Falls du als Nutzender Gedanken und/oder konkrete Pläne hegst, dein eigenes Leben zu beenden, sind jegliche Angebote und Dienste von Yance Life nicht für dich geeignet. Sollten aus irgendeinem Grund während der Nutzung unseres Angebots selbstverletzende Gedanken oder Suizidalität auftreten, muss unverzüglich ein:e Ärzt:in oder Psychotherapeut:in aufgesucht werden. Alternativ gibt es die Möglichkeit, sich kostenlos an die Telefonseelsorge zu wenden, die 24 Stunden an sieben Tagen in der Woche unter 0800 111 0 111 erreichbar ist. Du kannst dich auch an die deutsche Depressionshilfe (www.deutsche-depressionshilfe.de) wenden oder die sonst bekannten Notrufnummern wie z.B. der Polizei (110) oder des Rettungsdienstes (112) wählen.

4. Registrierung und Vertragsschluss

4.1 Damit Mitarbeitende die Angebote von Yance Life nutzen können, muss der Vertragspartner zunächst einen Firmenaccount anlegen. Ist dieser aktiv, kann das Unternehmen Aktivierungslinks an seine Mitarbeitenden versenden. Mit diesen Aktivierungslinks können Nutzende dann einen neuen Zugang (Account) für die Plattform anlegen. Pro nutzende Person, darf nur ein Benutzerkonto angelegt werden. Ferner darf dieses Konto keinen Dritten zugänglich gemacht werden. Eine ÜbertrANB/AGBarkeit des Kontos an andere ist ausgeschlossen. Die Entscheidung, ob und inwieweit Mitarbeitende eines Unternehmens die Angebote von Yance Life nutzen dürfen, liegt allein im Ermessen des Vertragspartners. Dieser ist jederzeit dazu berechtigt, Nutzenden den Zugang zu allen Angeboten und Diensten von Yance Life zu blockieren oder gänzlich zu sperren.

4.2 Die Registrierung erfolgt über die Desktop-Anwendung. Bei der Registrierung durch einen Aktivierungslink haben Nutzende ihren Namen, ihre E-Mail-Adresse sowie ein Passwort für ihr Benutzerkonto anzugeben.

4.3 Nutzende werden im Rahmen ihrer Registrierung dazu aufgefordert, diese ANB/AGB zur Kenntnis zu nehmen sowie zu akzeptieren. Sobald die ANB/AGB akzeptiert wird, ist sie Bestandteil der Nutzungsvereinbarung zwischen der Yance UG (haftungsbeschränkt) und den Nutzenden. Mit Abschluss der Registrierung gilt diese Nutzungsvereinbarung zwischen den Nutzenden und der Yance UG (haftungsbeschränkt) über die Benutzung der Yance Life Dienste als abgeschlossen.

4.4 Mit der Erstellung eines Accounts für die Yance Life Plattform, erklären sich Nutzende dazu bereit, transaktions- und plattformbezogene E-Mails von uns zu erhalten. Dies bezieht sich sowohl auf E-Mail-Adressen, die über unser Anmeldeformular eingegeben werden, als auch auf E-Mail-Adressen, die durch eine:n Unternehmensadministrator:in hinzugefügt werden. Es handelt sich bei diesen E-Mails nicht um verkaufsfördernde Mitteilungen und Nutzende haben jederzeit die Möglichkeit, sich von diesen E-Mails abzumelden.

4.5 Für die Nutzung der Angebote von Yance Life ist ein guter gesundheitlicher Allgemeinzustand Grundvoraussetzung. Sollten bei Nutzenden psychische oder physische Vorerkrankungen bestehen, sollten diese vor Beginn der Nutzung und Registrierung bei Yance Life Rücksprache mit ihrer Ärztin/ihrem Arzt halten bzw. dem/der behandelnden Psychotherapeut:in.

5. Widerrufsrecht

5.1 Vertragspartnern steht das gesetzliche Widerrufsrecht zu.
Soweit ein Vertragspartner eine Lizenz gegen Entgelt für die Angebote und Dienste von Yance Life erworben hat, steht diesem das gesetzliche Widerrufsrecht zu. Die nachfolgende Widerrufsbelehrung ist für den entgeltlichen Erwerb einer Yance Life Unternehmenslizenz.

5.1.1 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen Einwilligung zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der Yance UG (haftungsbeschränkt), Friedrich-Ebert-Straße 82, 04109 Leipzig, Deutschland; E-Mail: info@yancelife.com, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Uhren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie können die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurücksenden oder uns übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden dieses an uns zurück.)​

An:
Yance UG (haftungsbeschränkt)
Friedrich-Ebert-Straße 82
04109 Leipzig
Deutschland
E-Mail: info@yancelife.com​

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):​
Bestellt am (*)/erhalten am (*):​
Name des/der Verbraucher(s) bzw. des Unternehmens:
​Anschrift des/der Verbraucher(s) bzw. des Unternehmens:​
Datum und Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) bzw. eines/einer Bevollmächtigten:​
(*) Unzutreffendes streichen.

5.2 Das vorgenannte Widerrufsrecht des Vertragspartners erlischt, wenn die Yance UG (haftungsbeschränkt) mit der Ausführung des Vertrages begonnen hat, nachdem der Vertragspartner ausdrücklich zugestimmt hat, dass die Yance UG (haftungsbeschränkt) mit der Ausführung des Vertrags vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt und der Vertragspartner seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er durch die Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrages sein Widerrufsrecht verliert.

6. Lizenz und geistiges Eigentum für Yance Life Angebote und Dienste (Saas)

6.1 Durch Akzeptanz dieser ANB/AGB durch den Vertragspartner sowie die Nutzenden, gewährt die Yance UG (haftungsbeschränkt) den Nutzenden das räumlich unbeschränkte, einfache und nicht übertrANB/AGBare Recht, alle Angebote von Yance Life für private, nicht kommerzielle Zwecke im Rahmen dieser ANB/AGB zu nutzen. Dieses Recht erlischt unmittelbar nach Beendigung des Vertrags zwischen dem Vertragspartner und der Yance UG (haftungsbeschränkt).

6.2 Es ist Nutzenden nicht gestattet, Unterlizenzen zu erteilen oder Angebote von Yance Life sowie die damit verbundenen Inhalte Dritten zur Verfügung zu stellen oder diese anderweitig zu verbreiten oder öffentlich zugänglich zu machen. Unberührt davon bleibt das Recht des Vertragspartners, seinen Mitarbeitenden im Rahmen einer Firmenlizenz Zugang zu den Angeboten von Yance Life zu ermöglichen.

6.3 Einige unserer verwendeten Medien und Inhalte enthalten möglicherweise urheberrechtlich geschützte Werke Dritter (wie etwa Kochrezepte, Fotografien oder Videos). Die Yance UG (haftungsbeschränkt) ist autorisiert, diese Werke im Kontext unseres Angebots und in Einklang mit diesen ANB/AGB Nutzenden zur Verfügung zu stellen. Sollte zwischen Nutzenden und einer dritten Person keine ausdrückliche und abweichende Regelung getroffen worden sein, betreffen die Lizenzbestimmungen der Ziffer 6 auch solche Yance Life Angebote oder digitalen Inhalte, die von dritten Personen geschaffen wurden.

6.4 Yance UG (haftungsbeschränkt) sowie Yance Life sind eingetragene Marken.

7. Datenschutz

7.1 Die Yance UG (haftungsbeschränkt) erhebt, verarbeitet und nutzt im Rahmen der Angebote und Dienste von Yance Life sowie zur Abwicklung von Bestellungen personenbezogene Daten der Nutzenden. Konkrete Angaben zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten sowie den genauen Umfang finden Nutzende in unseren Datenschutzhinweisen (Privacy Policy), die den Nutzenden vor Abschluss der Registrierung ihres Benutzerkontos zur Verfügung gestellt werden und die jederzeit einzusehen sind unter: https://www.yancelife.com.com/policy.

7.2 Nehmen Nutzende an sogenannten Team-Challenges oder anderen gemeinsamen Aktionen zu Zwecken des Team-Building teil, werden deren Klarnamen und Ergebnisse der jeweiligen Challenge allen an dieser Aktion beteiligten Nutzenden sowie dem Vertragspartner gegenüber öffentlich. Mit der Akzeptanz dieser ANB/AGB, erklären sich Nutzende damit einverstanden.

8. Pflichten der Nutzenden

8.1 Die Nutzenden sind dazu angehalten, die Übungen der Yance Life Angebote anleitungs- und ordnungsgemäß umzusetzen bzw. auszuführen. Insbesondere bei Übungen aus dem Bereich Fitness und im Rahmen der Rezepte.

8.2 Sollten vonseiten der Nutzenden Unklarheiten bestehen oder werden Hinweise zur Ausführung einer Aktion nicht hinreichend verstanden, so haben Nutzende vor Ausführung der Aktion die Yance UG (haftungsbeschränkt) über unser Kontaktformular kostenlos zu kontaktieren, um etwaige Unklarheiten zu beseitigen.

8.3 Wir möchten an dieser Stelle nochmals ausführlich auf die Beachtung der Gesundheitshinweise unter Ziffer 3 dieser ANB/AGB hinweisen. Eine Missachtung der Gesundheitshinweise kann zu Verletzungs- und Gesundheitsrisiken führen. Dies betrifft vor allem Nutzende mit Vorerkrankungen und/oder chronischen Erkrankungen, Schwangere oder Nutzende, die unter Nahrungsmittelunverträglichkeiten und/oder Allergien leiden.

8.4 Sollte sich der Verdacht erhärten, dass sich eine dritte Person Zugang zum Konto eines/einer Nutzenden verschafft haben, so ist dies der Yance UG (haftungsbeschränkt) unverzüglich und ohne schuldhaftes Zögern mitzuteilen. Die gleiche Bestimmung findet Anwendung, wenn Nutzende davon Kenntnis erlangen, dass Rechte der Yance UG (haftungsbeschränkt) durch dritte Personen verletzt werden.

8.5 Sollten Rechte der Yance UG (haftungsbeschränkt) durch dritte Personen verletzt werden oder ein unberechtigter Zugang zu dem Konto eines/einer Nutzenden erfolgt sein und kann der- oder diejenige Nutzende bei der Verteidigung dieser Rechte oder der Aufklärung des unberechtigten Zugangs einen Beitrag leisten, so hat diese/r die Yance UG (haftungsbeschränkt) bei der Verteidigung ihrer Rechte zu unterstützen. Die Unterstützung betrifft dabei insbesondere die Zurverfügungstellung von relevanten Informationen und Dokumenten zur Nachverfolgung der Aktivität und zum Aufklären des Sachverhalts.

8.6 Aufgrund eines möglichen Datenverlustes und den damit verbundenen Schäden, raten wir allen Nutzenden dazu, regelmäßig Sicherungskopien ihres Computers zu machen, um ggf. lokal vorhandene Dateien zu sichern und somit den Schaden zu minimieren.

8.7 Nutzende müssen mindestens 16 Jahre alt sein, um die Angebote von Yance Life zu nutzen. Sofern Nutzende über 16 Jahre alt sind, aber das 18. Lebensjahr noch nicht erreicht haben, dürfen die Angebote und Dienste von Yance Life nur in Anspruch genommen werden, wenn die Eltern oder Erziehungsberechtigten des oder der Nutzenden vorab ihre Zustimmung geben.

8.8 Mustereinwilligung in die Nutzung von Yance Life bei Minderjährigen

Herr/Frau Vor- und Nachname
wohnhaft in Anschrift

erklärt hiermit seine/ihre ausdrückliche Einwilligung, dass sein/ihr Kind

Vor- und Nachname
Anschrift
Geburtstag

alle Angebote und Inhalte der Yance UG (haftungsbeschränkt) unter der Marke Yance Life nutzt.

Der/die Erklärende hat die

– Datenschutzerklärung der Yance UG (haftungsbeschränkt), abrufbar unter: https://www.yancelife.com/policy und
– die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), abrufbar unter: https://www. yancelife.com/terms,

zur Kenntnis genommen und ist damit einverstanden.

Der/dem Erklärenden ist bekannt, dass sie/er diese Einwilligungserklärung jederzeit ohne nachteilige Folgen bei Yance Life (info@yancelife.com) widerrufen kann. Es ist ihr/ihm ebenso bekannt, dass Yance Life sich das Recht vorbehält, Freischaltungen und/oder bestimmte Funktionen der jeweiligen Webanwendung jederzeit zu verweigern oder zurückzuziehen, sofern Yance Life die Freischaltungen/Funktionen für die Nutzende bzw. den Nutzenden als nicht geeignet erachtet.

_____________________
Datum und Unterschrift

9. Mängelhaftung, Verfügbarkeit und Garantie

9.1 Alle Angebot von Yance Life und der Yance UG entsprechen vornehmlich den Produktbeschreibungen auf der Website von Yance Life. Diese Produktbeschreibungen sind lediglich allgemeine Angaben zu Eigenschaften der Yance Life Angebote und stellen keine garantierten Eigenschaften dar. Kurzfristige Änderungen behalten wir uns generell und jederzeit vor.

9.2 Die Yance UG (haftungsbeschränkt) gibt grundsätzlich keine Garantien ab, werden diese nicht ausdrücklich und schriftlich vorab als solche definiert.

9.3 Die Yance UG (haftungsbeschränkt) haftet für Sachmängel nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff. BGB.

9.4 Sollten Updates, Upgrades oder neue Lieferungen von Versionen erfolgen, sind die Mängelansprüche auf die Neuerungen der Updates, Upgrades, oder neuen Versionslieferung gegenüber dem bisherigen Versionsstand beschränkt.

9.5 Die Yance UG (haftungsbeschränkt) gewährleistet nicht, dass durch die Angebote und Inhalte von Yance Life tatsächlich eine Verbesserung des Wohlbefindens und des Gesundheitszustandes eintritt. Ein konkreter Erfolg ist nicht geschuldet.

9.6 Manche Angebote von Yance Life unterliegen fortlaufenden, wissenschaftlichen Erkenntnissen. Die Yance UG (haftungsbeschränkt) gewährleistet nicht, dass die Angebote und Inhalte von Yance Life den jeweils aktuellen Forschungserkenntnissen und -ergebnissen entsprechen.

9.7 Die Angebote und Dienste der Yance UG (haftungsbeschränkt) sind bei einem zentralen Serveranbieter gespeichert. Die Yance UG (haftungsbeschränkt) gewährleistet eine Verfügbarkeit aller Angebote von 97 %.

10. Haftung

10.1 Nachstehende Haftungsbeschränkungen dieser Ziffer 10 gelten nicht für Verletzungen des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie für die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz oder sofern die Yance UG (haftungsbeschränkt) den Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Sache übernommen hat. Zudem gelten nachstehende Haftungsbeschränkungen nicht, sofern die Yance UG (haftungsbeschränkt) oder Mitarbeitende, Erfüllungsgehilf:innen oder gesetzlich Vertretende der Yance UG (haftungsbeschränkt), Schäden grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht haben.

10.2 Im Rahmen von entgeltpflichtigen Angeboten von Yance Life haftet die Yance UG (haftungsbeschränkt) bei der Verletzung einer wesentlichen vertraglichen Pflicht (sog. Kardinalpflicht) durch leichte Fahrlässigkeit nur in Höhe des typischen, vorhersehbaren Schadens. Eine wesentliche vertragliche Pflicht liegt dann vor, wenn diese Pflicht zur Erfüllung der vertraglichen Zwecke notwendig ist und der Nutzende auf die Erfüllung dieser Pflicht vertrauen kann.

10.3 Für unmittelbare und mittelbare Schäden durch den Verlust von Daten der Nutzenden haftet die Yance UG (haftungsbeschränkt) nur bis zu dem Betrag, der bei einer ordnungsgemäßen und regelmäßigen Sicherung der Daten entstanden wäre.

10.4 Im Übrigen ist die Haftung der Yance UG (haftungsbeschränkt) ausgeschlossen.

10.5 Vorstehende Regelungen zur Haftung dieser Ziffer 10 gelten auch für Mitarbeitende, gesetzlich Vertretende oder Erfüllungsgehilf:innen der Yance UG (haftungsbeschränkt).

10.6 Die Yance UG (haftungsbeschränkt) haftet nicht für externe Links und digitale Inhalte von Dritten sofern die Yance UG (haftungsbeschränkt) sich diese Inhalte nicht zu eigen macht. Sollten im Rahmen unseres Angebots externe Links verwendet werden, hat die Yance UG (haftungsbeschränkt) die Inhalte vorab geprüft. Eine anhaltende Überwachung der externen Informationen wird indes nicht durchgeführt. Sobald die Yance UG (haftungsbeschränkt) darüber Kenntnis erlangt, dass rechtswidrige Inhalte oder rechtswidrige Tätigkeiten in externen Links enthalten sind, wird die Yance UG (haftungsbeschränkt) den jeweiligen Link, der auf diese Inhalte verweist, unverzüglich löschen.

11. Kündigung

11.1 Diese ANB/AGB sowie der Vertrag zwischen der Yance UG (haftungsbeschränkt) und dem Vertragspartner gelten auf unbestimmte Zeit, sofern das Vertragsverhältnis zwischen dem Vertragspartner und der Yance UG (haftungsbeschränkt) nicht durch eine der beiden Vertragsparteien gekündigt wird.

11.2 Der Nutzende hat das ständige Recht, das Vertragsverhältnis mit der Yance UG (haftungsbeschränkt) durch eine schriftliche Nachricht an dieselbe zu kündigen.

11.3 Die Yance UG (haftungsbeschränkt) hat das Recht, das Vertragsverhältnis mit dem Vertragspartner zu kündigen, wenn dieser wiederholt gegen Regelungen dieser ANB/AGB verstößt und trotz Aufforderung durch die Yance UG (haftungsbeschränkt) den Verstoß nicht unterlässt. Die Yance UG (haftungsbeschränkt) hat das Recht, das Vertragsverhältnis mit dem Vertragspartner zu kündigen, wenn dieser trotz Mahnung mit seinen Zahlungsverpflichtungen aus dem Erwerb einer Firmenlizenz für die Angebote der Yance Life Plattform in Verzug ist.

11.4 Ist eine Kündigung vonseiten der Yance UG (haftungsbeschränkt) oder durch den Vertragspartner erfolgt, erlischt der Anspruch der Nutzenden, die Angebote und Dienste von Yance Life weiter in Anspruch zu nehmen.

11.5 Soweit eine Aufbewahrung nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, werden die Daten des Vertragspartners sowie der Nutzenden, falls gewünscht, unwiderruflich gelöscht.

11.6 Die Regelungen zum gesetzlichen Widerrufsrecht (Ziffer 5) gelten unbeschadet der Regelungen zur Kündigung.

12. Sonstige Bestimmungen

12.1 Änderungen dieser Bestimmungen durch die Yance UG (haftungsbeschränkt) sind nur nach vorheriger Bekanntmachung an den Vertragspartner möglich. Die Bekanntmachung erfolgt spätestens vier (4) Wochen vor der geplanten Änderung durch einen ausdrücklichen Hinweis auf der Yance Life Plattform und/oder per E-Mail an den Vertragspartner sowie die Nutzenden. Sofern der Vertragspartner sowie die Nutzenden den geänderten Bestimmungen nicht ausdrücklich zustimmen, ist die Yance UG (haftungsbeschränkt) berechtigt, den Vertrag mit dem Vertragspartner zu kündigen.

12.2 Soweit Nutzende Änderungen, die lediglich redaktionelle Anpassungen oder den Ausgleich von Regelungslücken dieser Bestimmungen betreffen, nicht ausdrücklich binnen zwei (2) Wochen nach der Bekanntmachung der Änderung in auf der Yance Life Plattform oder via E-Mail widerspricht und die Benutzung der Angebote von Yance Life fortsetzt, gelten solche Änderungen von den Nutzenden als akzeptiert. Die Yance UG (haftungsbeschränkt) wird den Vertragspartner sowie die Nutzenden in der jeweiligen Bekanntmachung auf dieses Widerspruchsrecht gesondert hinweisen.

12.3 Änderungen dieser ANB/AGB bedürfen der Textform. Dies gilt auch für die Änderung dieser Ziffer 13.3.

12.4 Das anwendbare Recht und der Gerichtsstand dieser Bestimmungen entsprechen den gesetzlichen Regelungen. UN-Kaufrecht (CISG) findet keine Anwendung.

12.5 Für den Fall, dass Unternehmer:innen die Angebote von Yance Life nutzen, oder Streit über diese Bestimmungen mit Unternehmer:innen besteht, findet deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG) Anwendung. Gerichtsstand für Streitigkeiten mit Unternehmer:innen ist Berlin, Deutschland.

12.6 Die Sprache dieser ANB/AGB und des Vertrages zwischen dem Vertragspartner und der Yance UG (haftungsbeschränkt) ist Deutsch. Sollte es Versionen in anderen Sprachen geben, bleibt die deutsche Ausfertigung dieser ANB/AGB im Fall von Widersprüchen maßgeblich.

12.7 Diese ANB/AGB heben etwaige frühere Vereinbarungen über Angebote von Yance Life zwischen dem Vertragspartner und der Yance UG (haftungsbeschränkt) auf. Soweit für Yance Life Angebote oder andere Dienste oder Produkte der Yance UG (haftungsbeschränkt) spezielle Bedingungen gelten, gehen solche speziellen Bedingungen diesen Bestimmungen vor.

12.8 Die Unwirksamkeit einzelner Regelungen dieser Bestimmungen lässt die Wirksamkeit der übrigen Regelungen unberührt. Anstelle der unwirksamen Regelungen treten solche Regelungen, die den gesetzlichen Bestimmungen entsprechen. Gleiches gilt für etwaige Regelungslücken dieser ANB/AGB.

13. Abruf- und Speichermöglichkeiten

Die Yance UG (haftungsbeschränkt) hält diese ANB/AGB zum Abruf und zur Speicherung dauerhaft für den Vertragspartner sowie die Nutzenden auf ihrer Website unter www.yancelife.com/terms bereit (Vertragstextspeicherung). Wir raten jedoch dazu, eine Version dieser Bestimmungen auf einem eigenen Datenträger zu speichern und dauerhaft aufzubewahren.